Blog


Multimediaguides im IMMH

Für in der Sehkraft eingeschränkte Besucher des Internationalen Museums in Hamburg (IMMH) verbessert sich das Erleben und Kennen Lernen der Ausstellung dieses Museums. Soundcom, Spezialist für Besucher-Informationssysteme, rüstet das Museum mit Multimediaguides aus. Die Besucher des Museums in der Hamburger HafenCity können auf diesem Wege ab sofort eine audiovisuelle Führung durch die faszinierende Welt der Schifffahrtsgeschichte erleben.

Weiterlesen


Grenzen des Machbaren finden

Reisen hat für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen immer auch etwas damit zu tun, die Grenzen des für sich selbst Machbaren herauszufinden und dabei manchmal auch dicht an diese Grenzen heranzugehen. Die Energie dazu kann man aus der eigenen Neugier oder aus den Reiseberichten anderer nehmen. Zu jenen, die dazu interessante Anregungen geben, gehört der Fotoreporter und Autor Andreas Pröve. Er ist häufig abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs und immer auf der Suche nach den Grenzen des Machbaren.

Weiterlesen


Altstadt von Köln – ohne Barrierien

KölnTourismus hat gemeinsam mit dem Büro der Behindertenbeauftragten der Stadt Köln einen Stadtplan „Köln für alle – Barrierefreie Spaziergänge durch die Altstadt“ entwickelt. Das Angebot richtet sich nicht nur an Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer, sondern auch an Menschen mit Rollatoren oder Familien mit Kinderwagen.

Weiterlesen


Weg frei zum Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter im Nationalpark Eifel

Im Rahmen des Projektes „Nationalparkregion Eifel barrierefrei“ haben die Verwaltungen des Nationalparks Eifel und des Naturparks Nordeifel ein Konzept zur Besucherlenkung Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter entwickelt und umgesetzt. Die Möglichkeit der guten Orientierung vor Ort wurde somit deutlich verbessert.

Weiterlesen


Ab 18. Dezember 2012 gilt neue EU-Verordnung zu den Fahrgastrechte im See- und Binnenschiffsverkehr

Diese Verordnung enthält Vorschriften über Fahrgastrechte im See- und Binnenschiffsverkehr. Sie umfasst das Verbot von Diskriminierung von Fahrgästen hinsichtlich der von Beförderern angebotenen Beförderungsbedingungen, das Verbot der Diskriminierung und die Unterstützung von behinderten Menschen und Personen mit eingeschränkter Mobilität, die Rechte der Fahrgäste bei Annullierung und Verspätung, die Informationen, die den Fahrgästen mindestens verfügbar zu machen sind, den Umgang mit Beschwerden und die allgemeinen Durchsetzungsvorschriften.

Weiterlesen


Pension Mandy ist erste allergikerfreundliche Unterkunft im Lausitzer Seenland

Damit Allergiker und Gäste mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten auch im Urlaub im Lausitzer Seenland rundum zufrieden sind, hat sich jüngst die „Pension Mandy“ als allergikerfreundliche Unterkunft vom Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. erheben lassen. Somit ergänzt die Pension in Senftenberg das vielfältige Angebot für einen barrierefreien Urlaub in der entstehenden Reiseregion.

Weiterlesen


100 Jahre Deutsches Hygienemuseum Dresden

In einer Woche feiert das Deutsche Hygienemuseum Dresden bei freiem Eintritt mit allen Besuchern den 100. Jahrestag seiner Gründung. Dazu wird es neben einer Riesengeburtstagstorte und weiteren kulinarischen Angeboten vor allem Aktionen in allen Ausstellungen, die Möglichkeit, alles über das Funktionieren eines solchen Hauses, sowie ein insgesamt abwechselungsreiches Programm geben.

Weiterlesen


Urlaub wie im Bilderbuch in den Niederlanden

Das niederländische Reisportal „Picture Vakanties“ hat eine deutschsprachige Schwester erhalten. Alle, die einen Urlaub in den Niederlanden verbringen möchten, und dazu eine Ferienwohnung, ein Hotel, einen Campingplatz oder die Möglichkeit einer Bootstour suchen, finden die dazu erforderlichen Auskünfte jetzt auch in deutscher Sprache.

Weiterlesen