Blog


Auf der Spree in Berlin unterwegs

Durch Berlin fließt die Spree – aber auch die Dahme und die Havel. Außerdem gibt es einige Kanäle, die für Besucher auch deshalb von Interesse sind, weil auf ihnen Fahrgastschiffe fahren, von denen aus es einen einzigartigen Blick auf die Stadt gibt sowie die Möglichkeit, schöne Stunden zu verbringen. Weiterlesen


Mehr über Umgebindehäuser erfahren

Ein Umgebindehaus ist ein Haustyp, der Blockbauweise, Fachwerkbau sowie Massivbauweise miteinander verbindet. In unserer Zeit sind Häuser dieser Art vor allem im Dreiländereck Deutschland, Polen, Tschechien zu sehen. Wer einmal in Bautzen Urlaub macht, kann die Häuser dieser Bauweise an einem Ort konzentriert kennen lernen. Weiterlesen


Rhein Erlebnisse

„Vater Rhein“ ist mit seinen mehr als 1.200 Kilometern nach der Donau der zweitlängste Strom Mitteleuropas und die verkehrsreichste Wasserstraße. Er ist zugleich ein Strom der durch schöne Landschaften fließt, durch Regionen, die noch heute Geschichte und Geschichten nacherleben lassen. Weiterlesen


Begegnungen mit Tieren der Urzeit

Die Tiere der Urzeit ziehen nicht nur kleine Jungs immer wieder in ihren Bann. Allein wegen ihrer Größer wecken sie allgemein aller Interesse und es ist schon ein besonderes Erlebnis, ihnen, dann wenn sie in Lebensgröße nachgestalte wurden, gegenüber zu stehen. Das ist im Freilichtmuseum Münchehagen, Deutschlands größtem Erlebnis- und Themenpark möglich. Weiterlesen


Stadtführung für Blinde in Senftenberg

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland engagiert sich in der jungen Reiseregion auch für einen barrierefreien Urlaub. Jetzt gibt es auch in Senftenberg eine barrierefreie Stadtführung. Sie richtet sich an sehbehinderte und blinde Menschen, die die Seestadt nun auf eigene Faust entdecken können. Weiterlesen


Erholung im Untergrund

Die alte polnische Königsstadt Kraków (Krakau) hat mit dem Wawel-Berg, dem früheren Königsschloss, den Tuchhallen, der Marienkirche, viele Museen und Parks für den Besucher sehr viele Attraktionen zu bieten. Falls das Wetter einmal schlecht ist, oder die Sonne heiß vom Himmel scheint, kann man hier auch im Untergrund Erholung finden Weiterlesen


Besuch in Oederan

Am Rande des Erzgebirges liegt Oederan, eine mehr als 800 Jahre alte Kleinstadt mit einem denkmalgeschützten Stadtkern. Bekannt ist sie vor allem durch das „kleine Erzgebirge“ geworden, einer der ältesten Miniaturparks Deutschlands in welchem man sich das ganze Erzgebirge im Miniformat ansehen kann. Weiterlesen


Berlin von oben

Berlin ist eine auch flächenmäßig große Stadt und da ist es auch schon einmal schön, sich einen Überblich zu verschaffen. Weiterlesen