Blog


Wanderungen auf dem Himmelreich-Jakobus-Pilgerweg

Der Förderverein für den Himmelreich-Jakobusweg lädt in diesem Jahr mehrfach zum „Samstagspilgern“ ein. Dabei werden einzelne Etappen des Pilgerweges erwandert. Wegen den Corona bedingten Bewegungseinschränkungen musste der Start dieser Wanderungen am 9. Mai mit der Etappe Hüfingen – Löffingen (20 km) zwar ausfallen, aber ergeben sich ja recht bald weitere Möglichkeiten, diesen Pilgerweg selbst zu erkunden. Weiterlesen


Für die Ferien im Sauerland

Noch sind Reisen und Urlaub eingeschränkt. Bald wird das nach der „Corona-Zeit“ jedoch wieder möglich werden. Dann werden Urlaub und Erholung rund um den Rothaarsteig wieder eine gute Möglichkeit sein. Eine gute Ausgangsposition dafür ist dann wieder Küstelberg, ein Teil der Stadt Medebach im Hochsauerland. Weiterlesen


Mit Rollstuhl ins Erzgebirge

Das Erzgebirge bietet viel Entspannung und Erholung in waldreicher Umgebung aber auch Dörfer und Städte mit viel Geschichte. Zudem ist es ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Nordböhmen. Südlich von Chemnitz, mitten in der UNESCO Montanregion Erzgebirge/ Krušnohořy ist der kleine Ort Auerbach ein solcher Ort, der auch für Reisende mit Rollstuhl entspannte Erholung bietet. Vorerst sind Reisen dorthin nicht möglich-nach den durch die Corona-Pandemie bedingten Eischränkungen ist das jedoch eine Reiseziel, dass Ruhe und viele interessante Erlebnisse verspricht. Weiterlesen


„Freiburg für Alle“ in siebenter Auflage

Zum 900. Jubiläum der Stadt erscheint auch der Stadtführer „Freiburg für Alle“ in der nunmehr 7. Auflage in neuer Form. Erstmals wird die Broschüre von Lebensraum für Alle e.V. in Kooperation mit der FWTM – Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe, der Koordinationsstelle Inklusion und der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen herausgegeben. Also für die Zeit nach Corona vormerken: Besuch in Freiburg! Weiterlesen


Lausitzer Seenland als Hörbuch

Die vom Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. herausgegebene Broschüre „Lausitzer Seenland – Barrierefrei reisen“ ist jetzt auch als Hörbuch im sogenannten DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen erschienen.So kann man sich bereits jetzt zu Hause bequem im Sessel auf einen Ausflug nach der“Corona-Zeit“in das Lausitzer Seenland freuen. Weiterlesen


Es muss nicht nur Mallorca sein

Reisen ist wegen der Corona-Pandemie gegenwärtig nicht möglich. Hoffentlich bald werden jedoch Reisen wieder machbar werden. Dann wären auch die Balearischen Inseln ein mögliches Reiseziel. Sie gehören zu den beliebtesten Reisezielen. Nahe des spanischen Festlandes und dennoch „auf See“, auf dem Mittelmeer lässt es sich wohl gut erholen. Weiterlesen


Corona verändert das Reisen

Das hochinfektiöse Corona-Virus veranlasst die Regierungen darauf zu reagieren und Verhaltensempfehlungen auszusprechen, die Bewegungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum deutlich  einzuschränken, beziehungsweise die Einreise in bestimmte Länder zeitweilig einzuschränken. Allerdings reagieren die Regierungen sehr unterschiedlich auf diese Gefahr, Weiterlesen


Ausflug in die Tschechische Republik

Im Frühling lädt das Wetter viele zu einem Ausflug mit dem Auto ein. Dazu bietet sich auch ein Ausflug in die Tschechische Republik an. Das Nachbarland bietet eine schöne Landschaft mit vielen Städten, die reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten sind. Weiterlesen


Rollstuhlurlaub in Andalusien

Urlaub im Süden Spaniens gewünscht ? Alle, die nun mit „JA“ antworten haben mit dem Besuch der Villa Colina Tropical eine Möglichkeit, diesen Wunsch zu erfüllen und einen Urlaub an der Küste des Mittelmeere zwischen Almeria und Málaga zu verbringen. Weiterlesen