Tipps für Fußballfreunde

In der Zeit vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 finden in Polen und der Ukraine die Spiele der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2012 statt. Wir vom Portal „Barrierefreier Tourismus Info“ haben für alle, die gern zu diesen Spielen reisen möchten, eine Übersicht dazu zusammengestellt. Gemeinsam mit unserer Partnerin in Polen haben wir dabei die offiziellen Angaben zu den Spielorten und den Stadien mit Angaben zu deren Barrierefrei ergänzt.

Erste Jugendherbergen in unseren Übersichten

Um die Möglichkeiten, eine geeignete Urlaubsunterkunft finden zu können, hatten wir vor einiger Zeit die Rubrik „Ferienunterkünfte“ in die Startseite des Portals „Barrierefreier Tourismus Info“ aufgenommen. In diese Übersicht werden Anbieter von möglichen Unterkünften für einen Urlaub aufgenommen, die Gästezimmer für Gäste mit Behinderungen vorhalten. Auf eine Anregung aus der Schweiz hin, haben wir diese Übersicht mit den ersten Links zu Jugendherbergsverbänden erweitert.

Informationen zum Nationalpark Bayerischer Wald im Fernsehen.

Grenzenlos – das Fernsehmagazin für Menschen mit und ohne Behinderung ist als Sendung bekannt, die viele Informationen und Tipps für jene vermittelt, die gern ohne Barrieren reisen. Die am Sonnabend, dem 19. November 2011 um 11:15 Uhr auf „Sport 1“ ausgestrahlte Sendung stellt nun für alle zugängliche und erlebbare Reiseziele im Nationalpark Bayerischer Wald von. Wer also noch ein Reiseziel für den nächsten Urlaub sucht, und sich dabei auch den Bayerischen Wald als Urlaubsziel vorstellen kann, sollte diese Sendung nicht verpassen.

AAL-Portal jetzt online

„Ambient Assisted Living“ (AAL) ist ein Verbund zur Förderung von Forschung, Entwicklung, Verbreitung und Beratung zu Methoden, Technologien, Systemen und Prozessen zur altersgerechten Assistenz für ein unabhängiges Leben zu Hause.

Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH startet zur REHACARE neue Kampagne für barrierefreien Tourismus

Die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) wirbt ab sofort mit einem neu kreierten Logo sowie unterschiedlichen Motiven für den barrierefreien Tourismus in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Gleichzeitig wird sich die DMT in diesem Jahr so stark wie noch nie auf der Fachmesse REHACARE engagieren.