Blog


Serie mit Tipps zum Reisen erst einmal fertig gestellt

Seit einiger Zeit hat das Team von „Barrierefreier Tourismus Info“ zu verschiedenen Punkten recherchiert, die alle irgendwie mit dem Reisen zusammenhängen. So sind die bisher sechs Themen, von Hinweisen zur Reisevorbereitung über Tipps zu Gesundheit und Versicherung auf Reisen bis hin Hinweisen zu Stande gekommen, die bei Problemen auf Reisen helfen sollen.

Weiterlesen


Tandemtouren und Wassersport in der Niederlausitz

Der Tourismusverband Niederlausitz präsentiert seine barrierefreien touristischen Angebote dieser Tage gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ auf einem RDA Workshop in Köln, welcher im Verlaufe der Fachmesse für die Busreisebranche stattfindet.

Weiterlesen


Grenzenlos in Westjütland

Das Fernsehmagazin GRENZENLOS lieferrt einen weiteren Beitrag zur Urlaubsvorbereitung. Am Samstag, dem 16. Juli 2011 ist um 11.15 Uhr auf dem Kanal von Sport 1 (vormals DSF) der Film über eine barrierefreien Urlaub im dänischen Westjütland zu sehen.  

Weiterlesen


Verabredet mit Marktgräfin Uta

Unter dem Titel „Der Naumburger Meister – Bildhauer und Architekt im Europa der Kathedralen“ findet vom 29. Juni bis zum 2. November 2011 in Naumburg die Landesausstellung des Landes Sachsen-Anhalt statt. Sie wird unter der Trägerschaft der Stadt Naumburg und der Vereinigten Domstiftern zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz durchgeführt. Sie zeigt vor allem Werk des Naumburger Meisters und seiner Verortung im europäischen Kontext der Mitte des 13. Jahrhunderts. Weitere Informationen zur Ausstellung können auf der Website nachgelesen werden.

Weiterlesen


Langeoog schon mal angeschaut

Wer im Sommer Urlaub auf Langeoog verleben möchte, der kann sich schon einmal einen Vorgeschmack auf sein Urlaubsziel holen. Am 21. Mai 2011 berichet das Fernsehmagazin „grenzenlos“ über dieses Reiseziel. Dort ist das entsprechende Video zu bekommen.

Weiterlesen


Besuch bei Hai und Rochen

Die Welt unter Wasser übt auf uns einer besonere Faszination aus. So ist es nicht verwunderlich, dass viele auch im Urlaub die Möglichkeit nutzen, die Ozeane mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt besser kennen lernen zu können.

Weiterlesen


Feriendörfer für alle in Italien

„Village for all“ ist ein Qualitätslabel, das sich den barrierefreien Tourismus und der Förderung von Sportaktivitäten, die allen offen stehen zum Ziel gestellt hat. Dazu wurden überall in Italien Feriendörfer und Campingplätze gegründet, die der stets wachsenden Anfrage auf barrierefreien Tourismus und Sport gerecht werden. Zur Zeit kann unter 31 Campingplätzen und Feriendörfern gewählt werden.

Weiterlesen